Nostalgie im Petticoat

Mit dem Oldtimer in vergangene Zeiten...

...tauchen Sie mit mir in das Frankfurt der 50er und 60er Jahre ein. Durch die nostalgischen Busfenster erkunden Sie die Stadt aus einem neuen Blickwinkel und erleben ein Stück lebendige Geschichte.

Auf den Spuren des Wiederaufbaus und des Wirtschaftswunders begegnen uns dabei viele tausend amerikanische Soldaten der alliierten Streitkräfte, die Edelprostituierte Rosemarie Nitribitt und ihr mysteriöser Tod sowie die revolutionären Studenten der 68er-Bewegung.

Es gibt keine öffentlichen Termine, zu denen man sich anmelden kann. Diese Fahrt kann aber als private Veranstaltung für Ihre Gruppe ganz individuell gebucht werden. 

Ab 590 Euro können Sie eine Fahrt exklusiv für Ihre Gruppe buchen (bis zu 27 Personen können mitfahren, inkl. Busanmietung und Reisebegleitung mit Moderation unterwegs). Auf Anfrage und gegen Aufpreis kann der Bus Sie gerne auch im Umkreis Frankfurts abholen und wieder zurück bringen. 

Sind Sie neugierig geworden? Das HR Fernsehen hat uns 2015 im Rahmen der Sendung "Hessentipp" auf einer Fahrt begleitet... schauen Sie doch mal rein!

Und auch die Frankfurter Rundschau hat schon einen Artikel über diese Fahrt geschrieben, den Sie hier lesen können